Startseite

Hier geht es direkt zum Blog

Herzlich Willkommen,

„Politik in Bayern“ ist irgendwie auch immer Politik in Deutschland, was vor allem der CSU geschuldet ist, wenn sie in den jüngsten Wahlen auch an Macht eingebüßt hat. Der bayerische Löwe hat laut gebrüllt, doch am Ende entflieht alles Löwenhafte von ihm, er sucht den Schulterschluss mit der Bundeskanzlerin Angelika Merkel. Ihr hartes Durchdrücken der ganz eigenen Politik (2015) aber hat das Land und Europa verändert, führt zu einer Zensur, in dem womöglich die Volksparteien mit ihrem treuen Merkelkurs ihre Vorherrschaft verlieren könnten. Die CSU, der Löwe, ist nicht stark geblieben und ist es bis heute nicht, bundespolitisch betrachtet. Die Partei trägt an einem „Wir schaffen das“ die Mitverantwortung.

Freilich, auf Bayern allein bezogen scheint die Welt in Ordnung zu sein. Ist es der Politik geschuldet, oder einer starken Wirtschaft und einem gut entwickelten Tourismus? Bayern allein geht nicht, genauso wenig wie Deutschland allein innerhalb der EU. Wer also die einmalige Möglichkeit und Chance besitzt, sich bundesweit einzubringen, letztlich aber von der CDU vereinnahmt wird – denn Merkel ist offenbar Alternativlos – der hat auch Bayern verraten. Hat die CSU das? Viele Wähler haben es jedenfalls so verstanden. Wir werden die Entwicklung und Themen im Blick behalten – kritisch, versteht sich. Alles andere können Sie in den Mainstreet-Medien lesen, wie aktuell in all den Umarmungen anlässlich der Bildung der neuen GroKo und in den strahlenden Gesichtern eines öffentlich zur Schau getragenen Optimismus, oder ist es Populismus?

Ihr Dalesar / Journalist und Autor

Advertisements